NORD|ERLESEN

SPD-Kandidat: Lloyd-Werker Bothen will für alle Arbeitnehmer kämpfen

Mit Nils Bothen wird die Bremerhavener SPD einen gestandenen Betriebsrat und Gewerkschafter ins Rennen um die Bürgerschaftsplätze schicken. Der Betriebsratsvorsitzende der Lloyd Werft wurde am Montagabend vom Ortsverein Wulsdorf für die Wahlen im kommenden Jahr einstimmig nominiert.

Im Frühjahr begrüßte Nils Bothen (rechts) noch Politiker wie Uwe Schmidt (Mitte) auf der Lloyd Werft. Jetzt will er selbst in die Politik: Der SPD-Ortsverein Wulsdorf nominierte ihn für die Bürgerschaftswahl.

Im Frühjahr begrüßte Nils Bothen (rechts) noch Politiker wie Uwe Schmidt (Mitte) auf der Lloyd Werft. Jetzt will er selbst in die Politik: Der SPD-Ortsverein Wulsdorf nominierte ihn für die Bürgerschaftswahl.

Foto: Scheer


nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • 14 Tage Zugang zu 5 Artikeln
14 Tage für 0€*

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€*

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Und wieder kracht es in tückischer Rhader Unfallkurve
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Sonnenplätze in der Wesermarsch
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Mit dem „Wasserdetektiv“ unterwegs im Kaiserhafen
nach Oben