NORD|ERLESEN

Reinkenheides Chefarzt widerspricht: „Kapazitäten sind da“

Trotz der ablehnenden Haltung der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) gegenüber einer Poliklinik zur ambulanten Versorgung von Hautpatienten, will das Klinikum Reinkenheide an dieser Struktur festhalten. „Wir machen der KV weiterhin das Angebot, die Poliklinik zur Verfügung zu stellen, um die aktuellen Engpässe in der Versorgung zu verringern“, sagt Hautklinik-Chefarzt Dr. Gunnar Wagner. Drei von sechs Hautärzten in Bremerhaven hatten ihre Praxen geschlossen.

Ein Stethoskop liegt auf einem Tisch.

Die Kapazitäten für den Ausbau der Poliklinik seien im städtischen Krankenhaus vorhanden, sagt Hautklinik-Chefarzt Dr. Gunnar Wagner.

Foto: Colourbox

Kreis-Icon-Nordstern

nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
kostenlos registrieren

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€*

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Intercity kann nicht mehr in Lehe abgestellt werden
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Marco Brüser aus Bremerhaven ist bei der Zauberer-WM dabei
nach Oben