NORD|ERLESEN

Reibekuchen im Frühlingsgewand

Das Schöne am Reibekuchen ist: Er funktioniert mit allen möglichen Beilagen. Manche bevorzugen ihn mit Speck, andere mit Lachs, und wiederum andere essen am liebsten Apfelmus dazu. Bei mir ist es ein Kräuter-Dressing nach altem Familienrezept. Erfrischend und deftig, cremig und knusprig.

Volontär Martin Rost präsentiert heute Reibekuchen nach familieneigenem Rezept mit frischem Kräuter-Dressing.

Volontär Martin Rost präsentiert heute Reibekuchen nach familieneigenem Rezept mit frischem Kräuter-Dressing.

Foto: Rost

Kreis-Icon-Nordstern

nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
kostenlos registrieren

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€*

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Kochen wie ein italienischer Gangster
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Cremige Kürbissuppe für den großen Hunger
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Gewickeltes Gemüse trifft Chili und Limette
nach Oben