NORD|ERLESEN

„Polarstern“: Weiße Weihnachten garantiert

Hoch im Norden ist es unwirtlich bei minus 30 Grad und Polarnacht. Doch trotz aller wissenschaftlichen Geschäftigkeit wird an Bord des Forschungsschiffes „Polarstern“, das während der „MOSAiC“-Expedition umschlossen von Eis durch die zentrale Arktis driftet, Weihnachten nicht vergessen. Zugegeben: Der Weihnachtsbaum ist aus Plastik, aber Weihnachtslieder, Geschenke und Kartoffelsalat und Würstchen gehören zum Programm.

Die "Polarstern" liegt über Weihnachten im Eis der Arktis, rund 270 Kilometer vom Nordpol.

Die "Polarstern" liegt über Weihnachten im Eis der Arktis, rund 270 Kilometer vom Nordpol.

Foto: Esther Horvath

Kreis-Icon-Nordstern

nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
kostenlos registrieren

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€*

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Intercity kann nicht mehr in Lehe abgestellt werden
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Marco Brüser aus Bremerhaven ist bei der Zauberer-WM dabei
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Das Angler Rind vor dem Aussterben bewahren
nach Oben