NORD|ERLESEN

Offshore Windkraftanlage: Riesenturbine von Siemens Gamesa fertig

Es ist ein Meilenstein in der noch jungen Werksgeschichte von Siemens Gamesa in Cuxhaven: Am Freitagvormittag hat das erste in Serie produzierte Maschinenhaus einer Offshore Windkraftanlage SG 11.o-200 DD die Werkshalle verlassen. Die neuen 11-Megawatt-Turbinen sind bereits die dritte Anlagen-Generation, die in Cuxhaven gefertigt wird. Bis zum Sommer sollen der ersten Anlage 139 weitere folgen. Sie werden im Offshore-Windpark Hollandse Kust Zuid in den Niederlanden installiert.

Da strahlt Produktionsleiter Kristoffer Mordhorst: Hinter ihm rollt gerade die erste 11-MW-Offshore-Windkraftanlage der neuen Produktionslinie aus der Werkshalle ins Freie.

Da strahlt Produktionsleiter Kristoffer Mordhorst: Hinter ihm rollt gerade die erste 11-MW-Offshore-Windkraftanlage der neuen Produktionslinie aus der Werkshalle ins Freie.

Foto: Wolfhard Scheer

Kreis-Icon-Nordstern

nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
kostenlos registrieren

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€*

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Intercity kann nicht mehr in Lehe abgestellt werden
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Mit dem „Wasserdetektiv“ unterwegs im Kaiserhafen
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Wettbüros in Bremerhaven dürfen vorerst weitermachen
nach Oben