NORD|ERLESEN

Nur keine Hektik: So gehen Bauherren gelassener mit Marktdruck um

In den vergangenen Wochen sind die Zinsen für Baukredite kräftig nach oben gegangen. Von um die ein Prozent auf Werte um drei Prozent. Gleichzeitig bleibt das Angebot an Wohnungen, Eigenheimen und Bauplätzen knapp und die Preise hoch. Wie sollten sich Kaufwillige in so einem Marktumfeld verhalten?

Der Traum vom Eigenheim muss wegen steigender Zinsen nicht gleich platzen. Übereilte Kaufentscheidungen sollte man im angespannten Marktumfeld aber vermeiden.

Der Traum vom Eigenheim muss wegen steigender Zinsen nicht gleich platzen. Übereilte Kaufentscheidungen sollte man im angespannten Marktumfeld aber vermeiden.

Foto: picture alliance/dpa/dpa-tmn

Kreis-Icon-Kompass

nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • 14 Tage Zugang zu 5 Artikeln
14 Tage für 0€*

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€*

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Intercity kann nicht mehr in Lehe abgestellt werden
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Marco Brüser aus Bremerhaven ist bei der Zauberer-WM dabei
nach Oben