NORD|ERLESEN

Neue Millionen für die Kreisstraßen

Die Kreisstraße 58 zwischen Schiffdorf-Friedheim und dem Sellstedter Ortsteil Pennhoop ist eine einzige Huckelpiste - mit Versackungen, Rissen und Schlaglöchern. Auch der Radweg auf der Strecke sieht schlimm aus. Bei Dauerregen steht er regelmäßig unter Wasser. Die Sanierung hatte sich immer wieder verzögert. Alles nichts Neues. Jetzt setzt der Landkreis die K58 ganz oben auf die sogenannte Dringlichkeitsliste. Auf dieser stand zumindest der Radweg dort allerdings schon mal. Geholfen hatte das augenscheinlich wenig. Und auch andere Kreisstraßen finden sich nicht zum ersten Mal auf der Prioritätenliste für die kommenden drei Jahre.

Die Kreisstraße 58 zwischen Schiffdorf-Friedheim und dem Sellstedter Ortsteil Pennhoop ist in einem schlechten Zustand.

Die Kreisstraße 58 zwischen Schiffdorf-Friedheim und dem Sellstedter Ortsteil Pennhoop ist in einem schlechten Zustand.

Kreis-Icon-Nordstern

nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
kostenlos registrieren

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€*

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Gasmangel: Freibäder setzen fürs Heizen auf die Sonne
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Elsdorferin verpasst Bronzemedaille um Haaresbreite
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Spieka-Neufeld: Millionen für höheren Nordseedeich
nach Oben