NORD|ERLESEN

Nachhaltiger Weihnachten feiern

„Weihnachten ist die große Zeit des Zuviel.“ Das hat der englische Dichter James Leigh Hunt bereits im 19. Jahrhundert gesagt. Und sein Satz gilt heute erst recht: An Weihnachten wird in den meisten Familien zu viel gegessen, zu viel gekauft und zu viel weggeschmissen. Nachhaltig ist das nicht. Doch nicht jeder will und muss sich dem alljährlichen Weihnachts-Zuviel ergeben. Ob beim Festessen, bei den Geschenken, beim Tannenbaum oder bei der Weihnachtsdeko – wer dieses Jahr ressourcenschonender feiern möchte, der hat viele Optionen.

Geschenke und Grußkarten liegen auf einem Tisch.

Foto: imago

Kreis-Icon-Nordstern

nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
kostenlos registrieren

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€*

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Elsdorferin verpasst Bronzemedaille um Haaresbreite
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

OB Grantz: So soll Bremerhaven klimaneutraler werden
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Maritime Tage: Veranstalter erlässt kein „Layla“-Verbot
nach Oben