NORD|ERLESEN

Nach der Show: So geht es Sascha von „Take me out“

Von Dating-Shows scheint es nicht genug geben zu können. Jahr für Jahr feiern neue Formate im deutschen Fernsehen Premiere. Und Jahr für Jahr bewerben sich unzählige Frauen und Männer, um die große Liebe zu finden – oder ein bisschen bekannter zu werden. Auch aus Bremerhaven und dem Cuxland gab es Teilnehmer in den letzten Jahren. Einer von ihnen ist Sascha Grabowski aus Bremerhaven. Dass sich die Frauen bei der RTL-Show „Take me out“ gegen ihn entschieden haben, stört den 39-Jährigen nicht im Geringsten. Er sieht solche Formate nicht in erster Linie als Partnerbörse, sondern als Karriere-Chance.

Von Reality-Formaten verspricht sich Sascha aus Bremerhaven vor allem Spaß und steigende Bekanntheitswerte.

Von Reality-Formaten verspricht sich Sascha aus Bremerhaven vor allem Spaß und steigende Bekanntheitswerte.

Foto: privat

Kreis-Icon-Nordstern

nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Bremerhavener Kandidatin: Hinter den Kulissen von „Take me out“
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Prince-Charming-Kandidat: „Schwule sind in Bremerhaven nicht sichtbar“
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Nach der Show: So geht es Maja von Germany’s Next Topmodel
nach Oben