NORD|ERLESEN

Nach Kleingärtner-Knall: DSM-Stiftungsrat ohne Nachfragen

DSM-Direktorin Sunhild Kleingärtner hat die Brocken hingeschmissen. Sie hat gekündigt, das in gewaltigen Schwierigkeiten steckende Deutsche Schifffahrtsmuseum (DSM) ist künftig führungslos. Warum verlässt sie ihren Posten gerade in dieser prekären Lage? Solche Fragen gab es im Stiftungsrat nicht. In dem Aufsichtsgremium hinterfragte auch niemand, welchen Anteil man selbst an dem Desaster hat.

Das Deutsche Schiffahrtsmuseum ist angeschlagen und sucht Wege zu neuer Pracht.

Das Deutsche Schiffahrtsmuseum ist angeschlagen und sucht Wege zu neuer Pracht.

Foto: Lothar Scheschonka

Kreis-Icon-Nordstern

nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
kostenlos registrieren

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€*

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Endlich grünes Licht für Extremwetter-Ausstellung
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Klatsche für die Senatorin aus Bremerhaven und die SPD
nach Oben