NORD|ERLESEN

Millionenzahlungen für Kinderklinik landen im Schwarzbuch

Millionenzahlungen für die Kinderklinik gingen aus dem Corona-Rettungsschirm an Ameos, obwohl die Pädiatrie zum damaligen Zeitpunkt längst zum Klinikum Reinkenheide gehörte: Der Fall landete jetzt im Schwarzbuch des Bundes der Steuerzahler, der am Dienstag Fälle von Steuergeldverschwendung quer durch die Bundesrepublik vorstellte.

Kinderklinik Bremerhaven

Seit Januar 2020 gehört die Kinderklinik zum Klinikum Reinkenheide. Dennoch bekam Ameos Corona-Ausgleichszahlungen für die Pädiatrie.

Foto: Arnd Hartmann

Kreis-Icon-Nordstern

nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
kostenlos registrieren

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€*

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

„Wünsche mir zumindest Augenhöhe“
nach Oben