NORD|ERLESEN

„MOSAiC“: Unerwartete Entdeckung unter arktischem Eis

Wer im Fernsehen den Film über die „MOSAiC-Expedition mit dem Forschungsschiff „Polarstern“ gesehen hat, hat auch über diese Szene geschmunzelt: Überwältigt von dieser Überraschung, küsst Prof. Pauline Snoeijs-Leijonmalm einen Fisch. Dass die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler Kabeljau und Tintenfisch tief unter dem arktischen Eis finden würden, so weit im Norden, hätten sie nicht erwartet.

Unerwarteter Fang nach eisiger Angelei: Prof. Pauline Snoeijs-Leijonmalm küsst einen Fisch, der aus den Tiefen der zentralen Arktis gefangen wurde. Die Szene ging auch die ARD-Dokumentation über „MOSAiC“ ein.

Unerwarteter Fang nach eisiger Angelei: Prof. Pauline Snoeijs-Leijonmalm küsst einen Fisch, der aus den Tiefen der zentralen Arktis gefangen wurde. Die Szene ging auch die ARD-Dokumentation über „MOSAiC“ ein.

Foto: Quelle: Pauline Snoeijs-Leijonmalm

Kreis-Icon-Nordstern

nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Die Energiekrise macht auch vor dem Tod nicht Halt
nach Oben