NORD|ERLESEN Vergessene Pionierinnen

Lucia Moholys Fotos prägen das Bild vom Bauhaus

Sie hat das Bild vom Bauhaus hinaus in die Welt getragen: die Fotografin Lucia Moholy. Was wüssten wir heute über die Meisterhäuser in Dessau, die bei einem Bombenangriff im März 1945 zerstört wurden, wenn wir ihre Schwarz-Weiß-Aufnahmen nicht hätten? Mit ihrem nüchternen Blick dokumentierte sie jedes Zimmer vom Dach bis zum Keller. Nicht nur in ihrem eigenen Zuhause, sondern auch beim Bauhaus-Direktor Walter Gropius und seiner Frau Ilse, bei den Feiningers und Kandinskys. Doch die Kamera-Künstlerin steht bis heute im Schatten ihres Mannes László Moholy-Nagy.

Lucia Moholy

Lucia Moholy

Kreis-Icon-Nordstern

nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • 14 Tage Zugang zu 5 Artikeln
14 Tage für 0€*

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€*

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Marco Brüser aus Bremerhaven ist bei der Zauberer-WM dabei
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Ein Bremerhavener ist immer nah dran am Tatort Bremen
nach Oben