NORD|ERLESEN

Loxstedter: „Biontech hat mein Leben gerettet“

Munter sitzt Hans-Jürgen Renke, den in Loxstedt alle nur unter seinem Spitznamen „Goggy“ kennen, in seinem Wohnzimmer und plaudert. Erzählt von gewonnenen Reisen oder Treffen mit Promis. Dass der 68-Jährige das kann, ist nicht selbstverständlich. Erst vor wenigen Tagen wurde er am Herzen operiert, hat einen Schrittmacher eingesetzt bekommen. Entdeckt wurde der Herzfehler bei dem Loxstedter nur zufällig. Mehrfache Atemnot hatte Renke zum lebensrettenden Arztbesuch bewegt. „Hingegangen bin ich aber nur, weil ich vorher geimpft worden bin. Ansonsten wäre ich heute wahrscheinlich nicht mehr hier.“

Ärzte haben bei Hans-Jürgen "Goggy" Renke dank seiner Corona-Impfung einen Herzfehler entdeckt.

In seinem Impfausweis ist der lebensrettende Piks notiert: Nur dank der Impfung wurde bei Hans-Jürgen „Goggy“ Renke aus Loxstedt ein schwerer Herzfehler entdeckt.

Foto: Seelbach

Kreis-Icon-Nordstern

nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
kostenlos registrieren

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€*

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Long Covid: Medizinisches Netzwerk im Aufbau
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Corona-Fälle sorgen für Personalnot in Klinik
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Wenn der Rücken schmerzt: Erkennen, Behandeln, Vorbeugen
nach Oben