NORD|ERLESEN

Lichter-Konvoi in der Wesermarsch: So viel Arbeit steckt dahinter

Der Aufwand ist enorm, doch die Mission ist eine Herzenssache. Jel Funk und Jan Ratjen haben auch in diesem Jahr am Trecker-Konvoi in der nördlichen Wesermarsch teilgenommen. Mit noch mehr Lichtern als im vergangenen Jahr wollten sie vor allem auch mehr Freude verbreiten.

Jel Funk (links) und Jan Ratjen sorgten in diesem Jahr für noch mehr Beleuchtung an ihren Treckern als im vergangenen Jahr.

Jel Funk (links) und Jan Ratjen sorgten in diesem Jahr für noch mehr Beleuchtung an ihren Treckern als im vergangenen Jahr.

Foto: Sarah Schubert

Ihrer Kreativität ließen die Landwirte bei der Lichter-Aktion freien Lauf. Jeder Trecker hatte seine ganze besondere Note.

Ihrer Kreativität ließen die Landwirte bei der Lichter-Aktion freien Lauf. Jeder Trecker hatte seine ganze besondere Note.

Foto: Sarah Schubert

nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
kostenlos registrieren

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€*

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Intercity kann nicht mehr in Lehe abgestellt werden
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Sonnenplätze in der Wesermarsch
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Wenigstens eine Teil-Lösung in Sicht
nach Oben