NORD|ERLESEN

Lassen sich Corona-Selbsttests mit Energydrinks manipulieren?

Apfelmus, Orangensaft und Energiedrinks? Laut online kursierenden Videos soll so einiges Corona-Schnelltests positiv ausschlagen lassen. Doch funktioniert das wirklich und warum machen das Schüler?

Laut Gerüchten kann man einen Schnelltest mit Energydrinks fälschen.

Laut Gerüchten kann man einen Schnelltest mit Energydrinks fälschen.

Foto: Zinn

Kreis-Icon-Nordstern

nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • 14 Tage Zugang zu 5 Artikeln
14 Tage für 0€*

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€*

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Coronatest: Nachweispflicht sorgt für Verwirrung
nach Oben