NORD|ERLESEN

Kutter, Segler, Windjammer: Diese Schiffe liegen in Bremerhaven

Bremerhaven ist die Stadt der Schiffe. Es lohnt sich immer, einen Blick in die Becken des Alten und Neuen Hafens sowie des Fischereihafens zu werfen. Die Vielfalt an maritimen Oldtimern und Hinguckern ist groß, Kutter, Segler und ein Windjammer liegen dort vertäut. Viele Schiffe lassen zu bestimmten Zeiten Besucher an Bord, Tagestörns und Reisen sind ebenfalls öfter im Angebot. Auf Anfrage können einige Schiffe für Gruppen und Events gebucht werden.

Die „Alexander von Humboldt II“ ist fest verwurzelt in Bremerhaven.

Die „Alexander von Humboldt II“ ist fest verwurzelt in Bremerhaven.

Foto: Arnd Hartmann


nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
kostenlos registrieren

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€*

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Intercity kann nicht mehr in Lehe abgestellt werden
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Long Covid: Medizinisches Netzwerk im Aufbau
nach Oben