NORD|ERLESEN

Klimaschutz steht jetzt ganz obenan

Der Kreis Cuxhaven soll bis 2035 klimaneutral werden. Das ist das wichtigste Ziel, dass sich SPD und Grüne für die nächsten fünf Jahre im Kreistag vorgenommen haben. Ihm wollen sie alles andere unterordnen. Am Mittwoch unterzeichneten die Fraktions- und Parteispitzen beider Parteien eine Vereinbarung über die Zusammenarbeit. Eine Mehrheit haben sie im 59-köpfigen Kreistag aber nicht: Zusammen verfügen sie über 26 Sitze, die CDU/FDP-Gruppe kommt auf 24.

Keine Frage, sie freuen sich – SPD und Grüne haben am Mittwoch ihre Zusammenarbeit im Kreistag besiegelt (von links): Wolfgang Steen, Katja Brößling, Claus Johannßen, Marianne Peus, Gunnar Böltes, Eva Viehoff, Elke Roskosch-Buntemeyer und Oliver Lottke. Foto Hansen

Keine Frage, sie freuen sich – SPD und Grüne haben am Mittwoch ihre Zusammenarbeit im Kreistag besiegelt (von links): Wolfgang Steen, Katja Brößling, Claus Johannßen, Marianne Peus, Gunnar Böltes, Eva Viehoff, Elke Roskosch-Buntemeyer und Oliver Lottke. Foto Hansen

Foto: Hansen

Kreis-Icon-Nordstern

nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
kostenlos registrieren

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€*

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Klimaschutz: Was sich auf dem Dorf tun muss
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Nächste Runde für Klimaschutz-Projekt in Bramstedt
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

So könnte Bremerhaven klimaneutral werden
nach Oben