NORD|ERLESEN

Klima-Sünder Fußball: CO2-Schleuder Bundesliga mit Nachholbedarf

An jedem Wochenende pilgern rund eine halbe Million Menschen in die Stadien der Republik - und verursachen einen beachtlichen CO2-Ausstoß. Die Vereine der Fußball-Bundesliga begegnen dem Problem nach Meinung von Klimaschutz-Experten nur halbherzig.

7800 Tonnen CO2 werden pro Spieltag ausgestoßen - mit einberechnet werden auch die anreisenden Fans.

7800 Tonnen CO2 werden pro Spieltag ausgestoßen - mit einberechnet werden auch die anreisenden Fans.

Foto: Frank Rumpenhorst/dpa

Kreis-Icon-Nordstern

nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
kostenlos registrieren

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€*

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Intercity kann nicht mehr in Lehe abgestellt werden
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Das Angler Rind vor dem Aussterben bewahren
nach Oben