NORD|ERLESEN

Keine Zukunft für DJs: Jobwechsel wegen Corona

Eigentlich sollte Jannik Heinsohn jetzt als DJ auf einem Kreuzfahrtschiff in der Karibik unterwegs sein. Stattdessen ist er in seiner Heimat Wanna im Cuxland und bereitet sich auf seine Ausbildung als Medienkaufmann bei den Cuxhavener Nachrichten vor. Lange hatte der 23-Jährige die Hoffnung, dass die Corona-Krise in absehbarer Zeit ein Ende finden wird. Doch irgendwann musste er seine Zukunft wieder selbst in die Hand nehmen und sich einen neuen Job suchen. Mit dieser Entscheidung ist der hauptberufliche DJ nicht alleine, denn viele Soloselbstständige fallen bei den Corona-Hilfen durchs Raster.

Über drei Jahre war DJ Jannik immer wieder auf Kreuzfahrtschiffen unterwegs. In seinen Monaten an Land legte er bei Hochzeiten oder in Janssens Tanzpalast in Cuxhaven auf. Doch seit Corona ist das nicht mehr möglich.

Über drei Jahre war DJ Jannik immer wieder auf Kreuzfahrtschiffen unterwegs. In seinen Monaten an Land legte er bei Hochzeiten oder in Janssens Tanzpalast in Cuxhaven auf. Doch seit Corona ist das nicht mehr möglich.

Foto: DJ Jannik

Kreis-Icon-Nordstern

nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Kosmetikerin aus Bremerhaven lebt von Sterbegeld
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Statt der Novemberhilfe kam der Steuerprüfer
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Auf Hartz 4 warten statt in Havanna fotografieren
nach Oben