NORD|ERLESEN

Karneval macht auch im Juli Spaß

Corona hat in den vergangenen zwei Jahren viele Veranstalter ausgebremst - darunter auch zahlreiche Karnevalsfreunde. Die Butjenter wussten sich allerdings schnell zu helfen. Im Winter improvisierten sie und stellten einen virtuellen Sofa-Karneval zusammen. Doch damit gab sich Reinhard Evers, Präsident des Karnevalsverein Tataah, nicht zufrieden. Er wollte mit seiner Jecken-Crew endlich wieder Karneval live feiern.

Viel Applaus gab es auch nach dem Auftritt des Tataah-Tanzballetts.

Viel Applaus gab es auch nach dem Auftritt des Tataah-Tanzballetts.

Foto: Taschen (alias Ulrike Krebs)


nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
kostenlos registrieren

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€*

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Intercity kann nicht mehr in Lehe abgestellt werden
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Marco Brüser aus Bremerhaven ist bei der Zauberer-WM dabei
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Gasmangel: Freibäder setzen fürs Heizen auf die Sonne
nach Oben