NORD|ERLESEN

„Jeder Vierte fühlt sich einsam“

Wie sehr hat das Coronavirus unseren Alltag verändert? Das haben die Professorin für Gesundheitspsychologie und Verhaltensmedizin an der Bremer Jacobs University, Dr. Sonia Lippke, und ihr Team in den vergangenen Monaten der Krise erforscht. Im Interview mit Denise von der Ahé sagt sie, wie sich unser Lebensstil verändert hat und wie das Virus mit unseren Sorgen zusammenhängt.

Prof. Sonia Lippke von der Bremer Jacobs University hat erforscht, wie sich der Lebensalltag der Menschen durch Corona verändert hat.

Prof. Sonia Lippke von der Bremer Jacobs University hat erforscht, wie sich der Lebensalltag der Menschen durch Corona verändert hat.

Foto: Jonas Ginter

Kreis-Icon-Nordstern

nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
kostenlos registrieren

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€*

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Long Covid: Medizinisches Netzwerk im Aufbau
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Diese selbst gemixten Durstlöscher sind perfekt für den Sommer
nach Oben