NORD|ERLESEN

Inzidenz über 35: Für Ungeimpfte wird der Test verbindlich

Die Inzidenz ist in Bremerhaven auf 37 gestiegen (Stand Sonntag). Bleibt sie über 35 wird ab nächsten Montag die 3-G-Regel das öffentliche Leben in der Stadt bestimmen. Denn ab diesem Zeitpunkt haben vielerorts nur noch Geimpfte, Genesene und Getestete Zutritt. Für Ungeimpfte wird ein Corona-Test verbindlich: Das gilt für Restaurants und Cafés, Hotels, Friseure und Kosmetiksalons, Museen, Krankenhäuser, Veranstaltungen und den Sportbereich. Wir haben nachgefragt, wie das die Einrichtungen in Bremerhaven und Cuxland organisieren und kontrollieren wollen. Unter einem Inzidenzwert von 35 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen - wie zurzeit im Cuxland mit 15,1 - können die Länder die 3-G-Regel außer Kraft setzen.

Ein negatives Testergebnis erscheint auf dem Handy.

Ungeimpfte kriegen ab dem 23. August vielerorts nur noch Zugang, wenn sie ein negatives Testergebnis – wie hier auf dem Handy – vorlegen können.

Foto: imago images/Action Pictures

Kreis-Icon-Nordstern

nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
kostenlos registrieren

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€*

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Long Covid: Medizinisches Netzwerk im Aufbau
nach Oben