NORD|ERLESEN

Intendant Ulrich Mokrusch verlässt das Stadttheater

Ulrich Mokrusch blutet das Herz. Jedenfalls ein bisschen. Denn der Intendant des Stadttheaters verlässt Bremerhaven zum Ende der Spielzeit 2020/21. Mit einem weinenden und einem lachenden Auge. „Für mich ist es der richtige Moment, mich noch einmal neu zu erfinden“, sagt der 56-Jährige. Auch Kulturdezernent Michael Frost blutet das Herz. „Eine Zärsur“ nennt er Mokruschs Wechsel an die Städtischen Bühnen Osnabrück.

Ulrich Mokrusch ist seit 2010 am Stadttheater Bremerhaven.

Ulrich Mokrusch ist seit 2010 am Stadttheater Bremerhaven.

Foto: Scheer

Kreis-Icon-Nordstern

nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
kostenlos registrieren

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€*

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Intercity kann nicht mehr in Lehe abgestellt werden
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Long Covid: Medizinisches Netzwerk im Aufbau
nach Oben