NORD|ERLESEN

In Växjö kommen die Pinguins an ihre Grenze

Herzlich willkommen in der Champions Hockey League, Fischtown Pinguins. Die Mannschaft hatte sich viel vorgenommen und wollte den zweiten Sieg einfahren, doch die Bremerhavener mussten sich am Sonntagnachmittag deutlich mit 0:5 (0:3, 0:1, 0:1) beim amtierenden schwedischen Meister Växjö Lakers geschlagen geben. Nach dem sensationellen 2:1-Erfolg am Freitagabend beim CHL-Debüt in Turku wurden den Pinguins von den Lakers knallhart die Grenzen aufgezeigt. Dennoch haben die Bremerhavener die Farben der Seestadt international stark vertreten.

Schon früh im Spiel müssen die Pinguins einen Rückstand hinnehmen.

Schon früh im Spiel müssen die Pinguins einen Rückstand hinnehmen.

Foto: Lars-Göran Rydqvist

Kreis-Icon-Nordstern

nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Ticker: Pinguins nach CHL-Wochenende zurück in Bremerhaven
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Historischer CHL-Premierensieg für die Pinguins in Turku
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

So verbringen die Pinguins ihre Zeit vor dem Spiel
nach Oben