NORD|ERLESEN

Impfpflicht in Einrichtungen: „Es wird viel auf uns abgewälzt“

Knapp sechs Wochen sind es noch, dann gilt in Schulen und Kindergärten die Masernimpfpflicht. Wie das ganze in der Praxis umgesetzt wird, ist allerdings noch nicht überall im Detail klar. Klar ist allerdings, dass auf die Leitung von Schulen und Kindergärten eine weitere Aufgabe zukommen wird. Denn sie werden nach derzeitigem Stand den Impfstatus kontrollieren und Impf-Muffel an das Gesundheitsamt melden müssen. Nicht überall führt das zu Begeisterung.

Mit Einführung der Impfpflicht müssen Kitas und Schulen eine weitere Aufgabe übernehmen. Das stößt auf wenig Begeisterung.

Mit Einführung der Impfpflicht müssen Kitas und Schulen eine weitere Aufgabe übernehmen. Das stößt auf wenig Begeisterung.

Foto: Friso Gentsch/dpa

Kreis-Icon-Nordstern

nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Heizen mit Holz: Das muss man unbedingt wissen
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Ratgeber: Welches Brennholz ist das Beste?
nach Oben