NORD|ERLESEN

Impfgegner treffen in Bremerhaven auf die Polizei

Von besinnlicher Weihnachtsstimmung keine Spur: Mehrere Hundert Impfgegner haben sich am Freitagabend in Lehe versammelt. Das Ziel: Der Weihnachtsmarkt. Ein großes Aufgebot der Bereitschaftspolizei versuchte, das zu verhindern. In der Innenstadt formierte sich eine Gegendemonstration des Bündnisses gegen Rechts. Eine junge Frau soll mit einer Flasche am Kopf verletzt worden sein.

Mehrere Hundert Impfgegner und Querdenker wurden am Freitagabend immer wieder von einem massiven Polizeiaufgebot gestoppt – so wie hier auf der Pestalozzistraße. Die Gegendemonstranten versammelten sich in der Fußgängerzone Höhe Lloydstraße.

Mehrere Hundert Impfgegner und Querdenker wurden am Freitagabend immer wieder von einem massiven Polizeiaufgebot gestoppt – so wie hier auf der Pestalozzistraße. Die Gegendemonstranten versammelten sich in der Fußgängerzone Höhe Lloydstraße.

Foto: Arnd Hartmann

Kreis-Icon-Nordstern

nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
kostenlos registrieren

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€*

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Intercity kann nicht mehr in Lehe abgestellt werden
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Und wieder kracht es in tückischer Rhader Unfallkurve
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Marco Brüser aus Bremerhaven ist bei der Zauberer-WM dabei
nach Oben