NORD|ERLESEN

Im Rathaus bis 2031: XXL-Amtszeit in Hagen

Karen Lingner-Bahr (Grüne) fordert Amtsinhaber Andreas Wittenberg (parteilos) heraus. Der Wahlkampf in Hagen ums Bürgermeisteramt verspricht, spannend zu werden. Es steht auch mehr auf dem Spiel als in den anderen Gemeinden. Die Hagener wählen ihr neues Oberhaupt für eine XXL-Amtszeit - bis 2031.

Ratsfrau Karen Lingner-Bahr (Grüne, links) fordert Hagens Bürgermeister Andreas Wittenberg (parteilos, Mitte) heraus. Das Bild entstand beim Neujahrsempfang 2020.

Ratsfrau Karen Lingner-Bahr (Grüne, links) fordert Hagens Bürgermeister Andreas Wittenberg (parteilos, Mitte) heraus. Das Bild entstand beim Neujahrsempfang 2020.

Foto: Archiv

Kreis-Icon-Nordstern

nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Die Energiekrise macht auch vor dem Tod nicht Halt
zur Merkliste

Niedersachsen & Bremen

Brand in Einfamilienhaus im Landkreis Emsland: Ein Toter
zur Merkliste

Politik

Grünkohlkönigin Giffey besucht ihr „Kohlvolk“ in Oldenburg
nach Oben