NORD|ERLESEN

Hotelkonzept sorgt für Irritationen

Es steht mitten im Deich und wirkt aufgrund seiner exponierten Lage wie ein Leuchtturm an der Wurster Küste: das Upstalsboom Hotel Deichgraf im Nordseebad Wremen. Elf Jahre nach der Eröffnung des Vier-Sterne-Superior-Hotels will die Kette neue Wege gehen. Gäste sollen hier künftig eine Auszeit vom mediendominierten Alltag nehmen und in öffentlichen Bereichen auf Mobilfunkgeräte verzichten, mindestens zwei Nächte bleiben, Vollpension buchen und im Haus auf „eigenen oder gestellten Hausschuhen, auf Socken oder barfuß“ laufen. Im Dorf wird das neue Konzept mit Skepsis beäugt.

Hotelkonzept sorgt für Irritationen

Foto: Heike Leuschner

Kreis-Icon-Nordstern

nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
kostenlos registrieren

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€*

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Marco Brüser aus Bremerhaven ist bei der Zauberer-WM dabei
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Gasmangel: Freibäder setzen fürs Heizen auf die Sonne
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Millionen Mitarbeiter für 25.000 Kubikmeter Wasser
nach Oben