NORD|ERLESEN

Größer werden mit Kosmetik

Besser hätte die Belegschaft des Anlagenbauers Symex wohl nicht in die Weihnachtsferien starten können: Das Unternehmen verdoppelt seine Produktionsfläche im Fischereihafen und investiert rund sechs Millionen Euro in eine neue Halle und ein Bürogebäude. „Unsere Kunden zwingen uns, größer zu erden“, sagt Gesellschafter Johann Schröder. Was Rang und Namen hat in der Kosmetik- und Pharmaindustrie, bestellt im Fischereihafen.

Neben der großen Produktionshalle baut „Symex“ ein weiteres Verwaltungsgebäude.

Neben der großen Produktionshalle baut „Symex“ ein weiteres Verwaltungsgebäude.

Grafik: Symex

Kreis-Icon-Nordstern

nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
kostenlos registrieren

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€*

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Wenigstens eine Teil-Lösung in Sicht
nach Oben