NORD|ERLESEN

Giovanna Hoffmann fängt neu an

Geduld ist eine Tugend, die Giovanna Hoffmann wohl auch 2022 wieder aufbringen muss. Die aus Bremerhaven stammende Fußballerin des Frauen-Bundesligisten SC Freiburg konnte nach ihrem Kreuzbandriss zwar ihr Comeback im Team der Badenerinnen feiern, doch die 23-Jährige muss immer wieder mit Rückschlägen fertig werden. Anfang Dezember gab es erneut einen Eingriff an ihrem lädierten Knie – es war die mittlerweile dritte OP nach der schweren Knieverletzung. Für Hoffmann hat das abgelaufene Jahr aber auch schöne Seiten gehabt.

Die Bremerhavenerin Giovanna Hoffmann am Ball.

Die Bremerhavenerin Giovanna Hoffmann am Ball.

Foto: imago images/foto2press

Kreis-Icon-Nordstern

nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • 14 Tage Zugang zu 5 Artikeln
14 Tage für 0€*

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€*

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Intercity kann nicht mehr in Lehe abgestellt werden
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Marco Brüser aus Bremerhaven ist bei der Zauberer-WM dabei
nach Oben