NORD|ERLESEN

Gemeinde Wurster Nordseeküste kauft Nordholzer Bahnhofsgebäude

Wohnung, Anwaltskanzlei, Versicherungsbüro, Architektenatelier - und natürlich Wartesaal und Verkaufsstelle für Tickets: Das Nordholzer Bahnhofsgebäude hatte schon viele Nutzer. Als der Eigentümer es unlängst zum Verkauf anbot, hat die Gemeinde Wurster Nordseeküste selbst zugeschlagen.

Macht noch einen guten Eindruck: das Nordholzer Wohn- und Geschäftshaus, in dem sich einst das Bahnhofsgebäude befand.

Macht noch einen guten Eindruck: das Nordholzer Wohn- und Geschäftshaus, in dem sich einst das Bahnhofsgebäude befand.

Foto: Leuschner


nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
kostenlos registrieren

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€*

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Vom schnellen Ende des Bremer Jets
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Frauenpower beim Deichbrand auch ohne Quote
nach Oben