NORD|ERLESEN

Geldregen für die Feuerwehr an der Wurster Nordseeküste

Haushaltsmittel sind knapp in der Gemeinde Wurster Nordseeküste. Da ist jeder Förder-Euro willkommen. Dass das Land Niedersachsen der 17.000-Einwohner-Kommune jetzt aber gleich 1,95 Millionen Euro für den Bau eines neuen Feuerwehrhauses zugesagt hat, macht Gemeindebürgermeister Marcus Itjen (parteilos) fast sprachlos. Damit habe er in seinen kühnsten Träumen nicht gerechnet.

Außenansicht der Dorumer Feuerwache

Aus fünf alten Feuerwehrhäusern in Wurster Nordseeküste sollen bis 2026 vier neue werden. So erhalten auch die Dorumer Brandschützer ein neues Domizil.

Foto: Heike Leuschner

Kreis-Icon-Nordstern

nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • 14 Tage Zugang zu 5 Artikeln
14 Tage für 0€*

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€*

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Vom schnellen Ende des Bremer Jets
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Gemeinde Wurster Nordseeküste kauft Nordholzer Bahnhofsgebäude
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Frauenpower beim Deichbrand auch ohne Quote
nach Oben