NORD|ERLESEN

Geflügelpest bereitet Züchtern große Sorge

Seit gut drei Jahren ist Benjamin Penny (37) Vorsitzender des Rassegeflügelzüchter-Vereins Butjadingen. Seither hat sich die Mitgliederzahl verdoppelt und es ist wieder Schwung im Verein. Die Züchter hätten also allen Grund, zufrieden zu sein. Doch die vor einigen Wochen bei Burhave ausgebrochene Geflügelpest bereitet den Mitgliedern große Sorgen.

Archivfoto von den Enten im Stall von Benjamin Penny.

Archivfoto von den Enten im Stall von Benjamin Penny.

Foto: privat

Kreis-Icon-Nordstern

nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
kostenlos registrieren

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€*

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Das Angler Rind vor dem Aussterben bewahren
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Wenigstens eine Teil-Lösung in Sicht
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Millionen Mitarbeiter für 25.000 Kubikmeter Wasser
nach Oben