NORD|ERLESEN

Gasknappheit: Kommunen drehen an ersten Stellschrauben

Schulunterricht ohne Heizung? Duschen nur noch mit kaltem Wasser? Die Gasversorgungskrise geht auch an den Kommunen im Cuxland nicht spurlos vorbei. In einigen Rathäusern wurde schon gehandelt. Um Energie zu sparen, hat beispielsweise die Kurverwaltung Wurster Nordseeküste die Wassertemperatur im Außenbereich des Watt’n Bades abgesenkt.

Erste Maßnahmen: Aufgrund der Gaskrise wurden im Außenbereich des Watt’n Bades in Dorum-Neufeld die Wassertemperaturen vorübergehend abgesenkt.

Erste Maßnahmen: Aufgrund der Gaskrise wurden im Außenbereich des Watt’n Bades in Dorum-Neufeld die Wassertemperaturen vorübergehend abgesenkt.

Foto: Heike Leuschner


nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
kostenlos registrieren

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€*

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Intercity kann nicht mehr in Lehe abgestellt werden
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Millionen Mitarbeiter für 25.000 Kubikmeter Wasser
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Mit dem „Wasserdetektiv“ unterwegs im Kaiserhafen
nach Oben