NORD|ERLESEN

Gäste dürfen Bars im Land Bremen nur nach einem Test besuchen

Was genau eine Kneipe von einer Bar unterscheidet - darüber haben vor der Corona-Pandemie vermutlich die wenigsten Menschen nachgedacht. Doch plötzlich ist das wichtig: Denn die Corona-Verordnung besagt, dass man eine Kneipe besuchen darf, wenn man geimpft oder genesen ist. Für den Besuch einer Bar ist hingegen ab Donnerstag im Land Bremen ein zusätzlicher aktueller Test notwendig. Das Innenressort in Bremen hat daher am Mittwoch detailliert dargestellt, was eine Kneipe von einer Bar unterscheidet.

Schild vor einer Kneipe

Das Land hat jetzt definiert, was eine Kneipe und was eine Bar ist. In einer Bar benötigen die Gäste neben 2G noch ein aktuelles Testzertifikat,

Foto: dpa (Symbolfoto)

Kreis-Icon-Nordstern

nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • 14 Tage Zugang zu 5 Artikeln
14 Tage für 0€*

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€*

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Intercity kann nicht mehr in Lehe abgestellt werden
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Marco Brüser aus Bremerhaven ist bei der Zauberer-WM dabei
nach Oben