NORD|ERLESEN

Gärtnerinnen-Glück in der Antarktis

Wenn der deutsche Astronaut Matthias Maurer auf der ISS-Raumstation Glück hat, kann er noch frischen Paprika probieren. Der wächst gerade in einem Experiment 400 Kilometer über der Erde. Jess Bunchek hat diese spezielle Sorte ebenfalls angebaut, allerdings in einem Gewächshaus nahe der deutschen Forschungsstation „Neumayer III“ in der Antarktis. Bald muss die NASA-Mitarbeiterin einpacken.

Theresea Thoma erntet Kirschtomaten.

Theresea Thoma erntet Kirschtomaten.

Foto: AWI

Kreis-Icon-Nordstern

nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Heizen mit Holz: Das muss man unbedingt wissen
nach Oben