NORD|ERLESEN

Energie sparen sparen sparen

Stadtwerkechef Marcel Meggeneder rechnet nicht damit, dass die Küche kalt bleibt, wenn das Thermometer im Herbst in den einstelligen Bereich fällt – jedenfalls derzeit nicht. Er verweist auf deutlich gestiegene Gaslieferungen aus Belgien, den Niederlanden und Norwegen. Aber Heizen und Duschen werden teuer. Meggeneder geht von weiteren deutlichen Preissteigerungen aus.

Gas ist zur Mangelware geworden. Bleiben Lieferungen aus Russland ganz aus, sind auch die Stadtwerke Zeven gezwungen, Firmen den Gashahn zuzudrehen.

Gas ist zur Mangelware geworden. Bleiben Lieferungen aus Russland ganz aus, sind auch die Stadtwerke Zeven gezwungen, Firmen den Gashahn zuzudrehen.

Foto: dpa


nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
kostenlos registrieren

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€*

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Der Ernstfall droht: Wie Deutschland über den Winter kommen soll
nach Oben