NORD|ERLESEN

Elke Albrecht sagt der Stadtbibliothek Bremerhaven Tschüss

Ein großes städtisches Medien-Begegnungshaus, mit offener Jugendszene, Caféhaus-Flair, multikulturellen Veranstaltungen, ruhigen Schmökerzonen, digitalen Arbeitsinseln, Filmabenden, Kinderprojekten und – Büchern, Büchern, Büchern. Elke Albrecht hat einen Traum. Und die 64-Jährige sieht seine Erfüllung fast zum Greifen nah – auch, wenn sie dann nicht mehr dafür verantwortlich ist, wie für die anderen großen Um- und Aufbrüche in ihrer Direktive: Die Leiterin der Stadtbibliothek Bremerhaven verabschiedet sich Ende dieser Woche in den Ruhestand. Nach 21 Leitungs- und 41 Bibliotheksjahren.

Elke Albrecht, seit 41 Jahren an der Stadtbibliothek und seit 21 Jahren Leiterin, wird in Ruhestand verabschiedet.

Elke Albrecht, seit 41 Jahren an der Stadtbibliothek und seit 21 Jahren Leiterin, wird in Ruhestand verabschiedet.

Foto: Schwan

Kreis-Icon-Nordstern

nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
kostenlos registrieren

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€*

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Rings um die Villa Schlotterhose buddeln die Bagger
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Auesee: Droht dem Idyll der Tod durch Ersticken?
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Schwachstelle im Bremerhavener Seedeich wird geschlossen
nach Oben