NORD|ERLESEN

Eisbären-Neuzugang Frierson wirft aus allen Lagen

Einen Eindruck von der Wurfstärke von Matt Frierson konnten sich in der vergangenen Saison die Basketball-Profis des FC Bayern München machen. Der Amerikaner schenkte den Bayern bei der 81:100-Niederlage der Telekom Baskets Bonn zwei Dreier ein. Distanzwürfe sind die große Stärke des 25-Jährigen, der diese in der kommenden Saison beim Zweitligisten Eisbären Bremerhaven zur Geltung bringen soll. Frierson hat einen Einjahresvertrag mit einer Option auf eine weitere Spielzeit unterschrieben und ist der erste Importspieler im Kader des neuen Eisbären-Trainers Steven Key.

Matt Frierson

Matt Frierson wechselt zu den Eisbären nach Bremerhaven.

Foto: pr


nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
kostenlos registrieren

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€*

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Basketball: Matt Freeman löst Kiwi-Alarm bei den Eisbären aus
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Eisbären-Talent Carlo Meyer will es in drei Mannschaften schaffen
nach Oben