NORD|ERLESEN

„Einzige Möglichkeit, um jetzt Urlaub zu machen“

Der Wind pfeift scharf hinterm Dorumer Deich, zwischen den großen Wohnwagen, die fast an einen amerikanischen Trailer-Park erinnern, hindurch. Los ist hier auf dem Campingplatz Grube noch nicht viel. Aber die, die da sind, haben so was wie das große Los gezogen. „Das ist im Moment die einzige Möglichkeit, in Deutschland Urlaub zu machen“, sagt Pascal Tonneau und freut sich: „Das ist ein echtes Privileg.“

Sie haben ihr zweites Zuhause schon picobello in Schuss gebracht: Corinna und Andreas Kück, Dauercamper am Dorumer Tief.

Sie haben ihr zweites Zuhause schon picobello in Schuss gebracht: Corinna und Andreas Kück, Dauercamper am Dorumer Tief.

Foto: Hansen

Kreis-Icon-Nordstern

nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
kostenlos registrieren

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€*

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Glamping – Camping mit Glamour
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Cuxländer bastelt sich seinen Traum-Bulli
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Wohnwagen versus Reisemobil: Eine Frage des Reisetyps
nach Oben