NORD|ERLESEN

Einsatz für den Naturschutz: Ministerin zeichnet Betrieb aus

Der Niedersächsische Weg ist ein neuer Weg. Ein Weg, wie ihn ein ganzes Bundesland bislang nicht gegangen ist. „Wir sind noch am Anfang“, sagt Niedersachsens Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast. Mit den ersten Schritten ist die Ministerin zufrieden. In dieser Woche hat sie den Hof von Dieter und Heidrun Hülstede in Norderseefeld besucht und den Landwirten eine Wegbereiter-Plakette überreicht. Das Land würdigt sie als Wegbereiter für den Niedersächsischen Weg.

Niedersachsens Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast (Mitte) hat in dieser Woche den Hof Moorgroden in Norderseefeld besucht. Unser Bild zeigt mit ihr die Hofpächter Heidrun und Dieter Hülstede sowie den Junior Sven Hülstede mit seiner Lebensgefährtin Thomke Spiekermann.

Niedersachsens Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast (Mitte) hat in dieser Woche den Hof Moorgroden in Norderseefeld besucht. Unser Bild zeigt mit ihr die Hofpächter Heidrun und Dieter Hülstede sowie den Junior Sven Hülstede mit seiner Lebensgefährtin Thomke Spiekermann.

Foto: Heilscher


nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
kostenlos registrieren

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€*

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Das Angler Rind vor dem Aussterben bewahren
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Gasmangel: Freibäder setzen fürs Heizen auf die Sonne
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Elsdorferin verpasst Bronzemedaille um Haaresbreite
nach Oben