NORD|ERLESEN

Einblick in Geschichte des Spielens

Lego-Raumschiffe aus der „Star Wars“-Edition, ein komplexer Blechbaukasten für ein Luftschiffmodell zum Nachbauen und ein Doppeldecker aus Holz und Stoff, der mit seinen 107 Jahren das älteste Exponat im Raum ist. Sogar Barbie gibt sich in der neuen Sonderausstellung im Aeronauticum die Ehre. Unter dem Motto „Alles fliegt – Spielzeug im Wandel der Zeit“ entführt das Nordholzer Luftschiff- und Marinefliegermuseum Kinder und Erwachsene in diesem Winterhalbjahr in die Spielzeuggeschichte.

Dieses Modellflugzeug mit Stoffbespannung wurde nach Auskunft seines Sammlers vor 1914 gefertigt und ist damit eines der ältesten Spielzeuge der Sonderausstellung.

Dieses Modellflugzeug mit Stoffbespannung wurde nach Auskunft seines Sammlers vor 1914 gefertigt und ist damit eines der ältesten Spielzeuge der Sonderausstellung.

Foto: Heike Leuschner

Kreis-Icon-Nordstern

nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
kostenlos registrieren

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€*

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Intercity kann nicht mehr in Lehe abgestellt werden
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Das Angler Rind vor dem Aussterben bewahren
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Millionen Mitarbeiter für 25.000 Kubikmeter Wasser
nach Oben