NORD|ERLESEN

Ein Mann der Küste ist neuer Kommandeur der MOS

Die 540 Soldaten und Zivilangestellten der Marineoperationsschule (MOS) haben einen neuen Kommandeur. Nach etwas mehr als sechs Jahren übergab Kapitän zur See Eckhardt Bödeker das Kommando an Kapitän zur See Jens Grimm. Begleitet wurde das militärische Zeremoniell im Innenhof der Kaserne durch das Marinemusikkorps Wilhelmshaven. Bödeker hat einen Posten bei der Nato im belgischen Mons übernommen.

Die Marineoperationsschule (MOS) hat mit Kapitän zur See Jens Grimm (links), einen neuen Kommandeur. Nach etwas mehr als sechs Jahren übergab Kapitän zur See Eckhardt Bödeker (rechts) das Kommando an Grimm. Konteradmiral Christoph Joachim Müller-Meinhard begleitete das militärische Zeremoniell im Innenhof der Kaserne in Bremerhaven.

Die Marineoperationsschule (MOS) hat mit Kapitän zur See Jens Grimm (links), einen neuen Kommandeur. Nach etwas mehr als sechs Jahren übergab Kapitän zur See Eckhardt Bödeker (rechts) das Kommando an Grimm. Konteradmiral Christoph Joachim Müller-Meinhard begleitete das militärische Zeremoniell im Innenhof der Kaserne in Bremerhaven.

Foto: RALF MASORAT

Kreis-Icon-Nordstern

nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
nach Oben