NORD|ERLESEN

Dieses Trio will die Party nach Bremerhaven zurückbringen

Das Nachtleben in Bremerhaven ist nicht erst seit Corona ausbaufähig. Die „Alte Bürger“ entwickelt sich zwar weiterhin Richtung Kultur- und Partymeile, doch viele junge Leute feiern lieber zu Hause als in den Kneipen und Bars. Es fehlt ein öffentlicher Ort zum Tanzen nahe der Innenstadt, sind sich die drei Studenten Tari Wiencke, Laurens Gujber und Laurenz Greschner einig. Deshalb haben sie das „Novum Kollektiv“ gegründet und planen einen Electro Club für die Seestadt. Doch jetzt steht das Trio vor einer großen Herausforderung.

Tari, Laurens und Laurenz lieben elektronische Musik. Weil es in Bremerhaven keinen Club gibt, wollen sie selbst einen gründen.

Tari, Laurens und Laurenz lieben elektronische Musik. Weil es in Bremerhaven keinen Club gibt, wollen sie selbst einen gründen.

Foto: Lothar Scheschonka

Kreis-Icon-Nordstern

nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
kostenlos registrieren

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€*

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Intercity kann nicht mehr in Lehe abgestellt werden
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Marco Brüser aus Bremerhaven ist bei der Zauberer-WM dabei
nach Oben