NORD|ERLESEN

Die gute Seele der Kirchengemeinde

Anke Michels schließt die alte Holztür auf. Immerhin ist die Hammelwarder Friedrichskirche eine offene Kirche, kann tagsüber von jedermann besucht werden. „Auch darum muss ich mich kümmern“, sagt die 57-Jährige. Jeden Morgen. Das ist nur eine ihrer Aufgaben. Anke Michels ist Küsterin in Kirchhammelwarden, einem der vier Pfarrbezirke in der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Brake an der Weser.

Eine Frau entzündet eine Kerze.

Die Küsterin Anke Michels bereitet auch den Gottesdienst vor.

Foto: Gabriele Gohritz

Kreis-Icon-Nordstern

nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Politik

Missbrauchsopfer klagt - Stellungnahme von Ex-Papst erbeten
zur Merkliste

Geestland

Feuerwehr hat drei Gründe zum Feiern
nach Oben