NORD|ERLESEN

Die Wahrheit gibt der Boden preis

Klaus-Gerd Albers hat am Dienstag vor zwei Wochen am Steuer seines Treckers gesessen und demonstriert. Der Landwirt in Sellhorn hat sich in die Phalanx derer eingereiht, die das vom Bundeskabinett gebilligte Agrarpaket ablehnen. Die drohende neuerliche Verschärfung der Düngeverordnung hat ihn bewogen, seinen Protest auf die Straße zu tragen. „Purer Aktionismus“, urteilt Albers. Seine Tochter Henrike (23), die nach Abschluss ihres Studiums bei der Landberatung arbeitet, lehnt die Verordnung nicht rundweg ab, hält den Maßnahmenkatalog jedoch für überzogen.

Wo die Zwischenfrucht ausreichend gedüngt ist, wächst sie hinter dem Haus von Klaus-Gerd Albers prächtig.

Wo die Zwischenfrucht ausreichend gedüngt ist, wächst sie hinter dem Haus von Klaus-Gerd Albers prächtig.

Foto: Kratzmann

Kreis-Icon-Nordstern

nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • 14 Tage Zugang zu 5 Artikeln
14 Tage für 0€*

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€*

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Gasmangel: Freibäder setzen fürs Heizen auf die Sonne
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Elsdorferin verpasst Bronzemedaille um Haaresbreite
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Mit dem „Wasserdetektiv“ unterwegs im Kaiserhafen
nach Oben