NORD|ERLESEN

Die Temperatur steigt und steigt

Es wird wärmer und wärmer in Deutschland, auch in Nordenham. So warm wie im vergangenen Jahrzehnt war es in der Stadt noch nie seit Beginn der Wetteraufzeichnungen 1881. 2014 und 2020 lag die Durchschnittstemperatur im Jahr am höchsten, nämlich bei 11,1 Grad Celsius. Das liegt nicht nur an der Sommerhitze, sondern daran, dass Winter, Frühling und Herbst nicht mehr so kühl sind wie einst.

Freibadwetter gibt es auch im norddeutschen Sommer immer häufiger.

Freibadwetter gibt es auch im norddeutschen Sommer immer häufiger.

Foto: Florian Zinn

Kreis-Icon-Nordstern

nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Die Energiekrise macht auch vor dem Tod nicht Halt
nach Oben