NORD|ERLESEN

„Die Legalisierung ist eine Operation am offenen Herzen"

Die Ampelparteien haben in ihrem Koalitionsvertrag beschlossen, Cannabis zu legalisieren. „Wir führen die kontrollierte Abgabe von Cannabis an Erwachsene zu Genusszwecken in lizenzierten Geschäften ein“, heißt es dazu im Koalitionsvertrag. Dadurch werde die Qualität kontrolliert, die Weitergabe verunreinigter Substanzen verhindert und der Jugendschutz gewährleistet. Doch ob diese Ziele am Ende tatsächlich erreicht werden, ist umstritten. Der Leiter der Fachstelle für Sucht, Suchtprävention und psychosoziale Beratung VBS in Cuxhaven, Jürgen Schlieckau, erläutert im Gespräch mit Josip Pejic, warum er eine Legalisierung für den falschen Schritt hält und ob auf Deutschland bald Zustände wie in den Niederlanden zukommen.

Wird der Konsum von Cannabis bald legalisiert?

Wird der Konsum von Cannabis bald legalisiert?

Foto: dpa


nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
kostenlos registrieren

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€*

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Die Biotonne im Cuxland ist ein Erfolgsmodell
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Gasknappheit: Kommunen drehen an ersten Stellschrauben
nach Oben