NORD|ERLESEN

Der Norden wird für Vorreiterrolle in Sachen Wasserstoff ausgezeichnet

Der Elbe-Weser-Raum wird zum Vorreiter bei der verstärkten Nutzung von Wasserstoff aus erneuerbaren Energien. Bei einem Wettbewerb des Bundesverkehrsministeriums kamen drei von bundesweit 16 Gewinnern aus diesem Gebiet.

Von links: Bremer Bundestagsabgeordnete Elisabeth Motschmann (CDU), EWE-Vorstandschef Stefan Dohler, Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU), EWE-Technikvorstand Urban Keussen und die Delmenhorster Bundestagsabgeordnete Susanne Mittag (SPD).

Von links: Bremer Bundestagsabgeordnete Elisabeth Motschmann (CDU), EWE-Vorstandschef Stefan Dohler, Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU), EWE-Technikvorstand Urban Keussen und die Delmenhorster Bundestagsabgeordnete Susanne Mittag (SPD).

Foto: EWE

Kapitel in diesem Artikel

Kreis-Icon-Nordstern

nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
kostenlos registrieren

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€*

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Intercity kann nicht mehr in Lehe abgestellt werden
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Long Covid: Medizinisches Netzwerk im Aufbau
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Marco Brüser aus Bremerhaven ist bei der Zauberer-WM dabei
nach Oben